Liebe Eltern, Schüler, Lehrer und Therapeuten,

auf Grund der Corona-Epidemie haben wir unsere Hygieneregeln angepasst. Bei Notwendigkeit werden diese überarbeitet. Wir bitten alle Eltern, Schüler, Lehrer und Therapeuten uns bei der Umsetzung dieser Regeln zu unterstützen.

Ihr Team des Dybuster Lernzentrum MV

 

Hygieneregeln (Stand Nov/2020)

  • Alle Schüler, Lehrer und Besucher desinfizieren sich sofort am Eingang die Hände und tragen einen Mund-Nasenschutz.
  • Die Abstandsregeln von mind. 1,5 m werden eingehalten durch eine angepasste Tisch- und Sitzordnung.
  • Die Toiletten sind mit ausreichend Seife und Papierhandtüchern ausgestattet.
  • In den Räumen befinden sich Aushänge mit den Informationen über die Hygieneregeln.
  • Alle Lehrer sind zusätzlich geschult und belehrt zu den Hygieneregeln.
  • Wir passen die Unterrichtszeiten so an, dass der Unterricht versetzt stattfindet, um volle Wartebereiche zu vermeiden.
  • Wir lüften alle Unterrichtsräume regelmäßig.
  • Flächen und Türklinke werden beim Verlassen des Raumes desinfiziert.
  • Es werden keine Unterrichtsmaterialien, Süßigkeiten oder Getränke zur allgem. Nutzung bereitgestellt.
  • Wir nutzen den 2. Ausgang um das Einweg-Prinzip zu gewährleisten.

Was können die Eltern tun

  • Geben Sie Ihren Kindern bitte einen Mund-Nasenschutz und eigene Arbeitsmaterialien und Getränke mit.
  • Bitte verzichten Sie darauf ihre Kinder in unsere Räume zu begleiten und halten Sie sich bitte während des Unterrichts nicht bei uns auf.
  • Falls ihr Kind Krankheitssymptome hat, behalten Sie es bitte Zuhause.
  • Halten Sie bitte in jedem Fall alle oben genannten Hygieneregeln ein.

Liebe Eltern, Schüler, Lehrer und Therapeuten,

das Team des Dybuster Lernzentrums bietet nicht einfach nur fachbezogenen Nachhilfeunterricht an, sondern ganzheitliche Lernförderung. Sehr einfühlsam gehen wir im Erst-Gespräch auf die Gründe der Defizite ein. Gemeinsam mit den Eltern, evtl. den Betreuern oder den Lehrern erarbeiten wir einen individuellen Förderplan, angepasst an die Schülergeschichte. Dabei werden neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden mit alt bewährten didaktischen Mitteln verknüpft.

Unser Motto ist: Lernen soll Freude bereiten.

Gezielt bereiten unsere Lehrer, auch unter Beachtung der Interessen des Schülers, Lernmaterialien und Arbeitsblätter zur Übung vor.

Unsere Schüler lernen auf diese Weise oft spielend die alltäglichen Grundbausteine des gebuchten Förderfaches und der Allgemeinbildung.

Außerdem bereiten wir unsere größeren Schüler gezielt auf anstehende Tests, Klassenarbeiten und Prüfungen in allen Fächern und für alle Schularten vor.

wilkommenAls etwas Besonderes ist die tiergestützte Arbeit mit unserer ausgebildeten Hündin zu erwähnen. Sie ist anwesend im Lernzentrum in der Rosa-Luxemburg-Str.27 in Rostock. Liebevoll bemüht sich die "Weisse Schweizer Schäferhündin" Tika um jedes Kind, welches den Kontakt möchte. Sie tröstet, wirkt beruhigend und fördert das Konzentrationsvermögen. In zahlreichen Studien konnte inzwischen die positive Wirkung einer solchen Konstellation nachgewiesen werden.

dyslexia award 2011 WorldDidacAwardFrCalcularisMomentan einzigartig für den Bereich Mecklenburg-Vorpommern ist die Förderung der Lernmotivation durch das international hoch anerkannte und mit dem Dyslexia-Quality-Award ausgezeichnete Dybuster-Lernsystem. Es steht für tägliche Übungseinheiten auch zu Hause zur Verfügung und kann dadurch überdurchschnittlich gute Lernergebnisse erzielen - mit besonders großer Nachhaltigkeit. Unsere Lehrer coachen die Schüler, sie motivieren, gehen helfend zur Hand und erarbeiten zusammen mit ihnen gewünschte Inhalte.